Goldentime

  1. Wir haben einen Großteil des Forums archiviert.

    Weiteres findet ihr unter https://www.rheinforum.com/threads/archivierung-von-16-jahren-forum.193519/

    Zum Archiv selbst gibt es einen Link in der oberen grauen Menüleiste.
    Information ausblenden

Bericht Sixsens: Luna, 42, Frankreich (ex-Emanuelle im Samya)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges Deutschland & Ausland" wurde erstellt von moravia, 22. September 2020.

  1. moravia

    moravia verdienstvoller Rheinländer

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1.195
    Kaum betrete ich erstmals den Boden des Sixsens treffe ich im Kino auf eine reifere Lady mit Minipli. Das Gesicht kommt mir sofort bekannt vor, allerdings brauche ich ein paar Sekunden, bis dass ich sie mit ihrer freundlichen Unterstützung als ex-Emanuelle aus dem Samya, die ich 2014 im Kirschbaumweg erstmalig, damals war sie noch 35 Jahre, kennenlernen durfte.

    Der Service der inzwischen 42-jährigen (sie ist in ihrer Aussage wenigstens logisch, wenngleich sie "reifer" aussieht), im Sixsens als Luna aktiv, hat sich zu damals nicht geändert. Der Franzose nennt so ein Weib "salope", denn heilig ist ihr nichts und sie ist voll bei der Sache.

    Auszug aus meinem Bericht von damals im März 2014
    .... traf ich dann auf Emanuelle (eigenen Angaben nach halb Französin/halb Spanierin - eine Konversation auf Französisch ist auch möglich, so wie vor vielen Jahren mit Blanche, an die sich kaum jemand noch erinnern wird), die ich vom Sehen her schon aus der Vergangenheit in Erinnerung hatte. OK, sie sticht in diesem Pool von jungen Kiddies schon heraus, denn sie ist einfach eine reife Frau. Die Curliefrisur passt ihr irgendwie, ihr Body steht für eine 35-jährige (ja, lass' sie meinetwegen auch Ende 30 oder Anfang 40 sein, dann erst recht ...) im Vergleich zu den jungen Hüpfern in nichts nach. Und vor allem kann man sich mit ihr richtig unterhalten (perfekt Deutsch), denn sie ist dazu noch äußerst eloquent und vielseitig interessiert und informiert. Profi, klar, was sonst, zweifelsohne schon lange genug im Business. Aber ein Profi der positiven Art, wie ich in der darauffolgenden Stunde erleben durfte. Keine Hektik, sie versteht zu verwöhnen, ein variantenreiches Spiel für meinen ganzen Körper. Es fehlt an nichts. Man(n) kann sich hingeben und geniessen.

    Selbst ist Emanuelle auch gerne bereit zu geniessen ..... ja, da macht Verwöhnen Freude, wenn man zu dem Punkt kommt, wo sich die Frau dann selbst nicht mehr halten kann. Gelenkig ist sie ohnehin - selbst in der seitlichen 69 kann ich an ihren Füssen und Zehen züngeln und knabbern, alternierend mit weiteren Leckeinlagen meinerseits. Und beim CL macht ein dezentes Umspielen meines Lingam mit Fuss und Zehen ihrerseits schlichtweg irre kirre. Es ist einfach eine natürliche (nein, alles korrekt verpackt) geile Stunde mit mehr als nur einer Facette, die ich bei Gelegenheit gerne wiederhole. Für Freunde der reiferen Frau ist Emanuelle ein Must.

    Fazit: der Bericht von vor 7 Jahren spiegelt ihr aktuelles Tun 100% wider. Auf dem Zimmer gibt sie Vollgas. Beim Ficken könnte der Dirty Talk den ein oder anderen irritieren. Dafür kann man sie in allen erdenklichen Positionen nehmen. Sie scheint das sogar zu wollen. Nach wie vor schlank, gebräunt, verdammt gut in Form für eine reifere Dame.
     
    ju52, Bürstelknecht, Andy Dus und 3 anderen gefällt das.
  2. Andy Dus

    Andy Dus legendärer Rheinländer

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    4.574
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     

Jetzt Chatpartner finden

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden