Goldentime

  1. Mailprobleme mit GMX und Web.de

    Aktuell gibt es massive Probleme mit dem Mailversand zu GMX und Web.de.
    Die Mails an diese Anbieter werden vom Anbieter blockiert, wegen angeblicher Spam.
    Eventuell geht es wieder, wenn ihr die Forenmailadresse in die Whitelist übernehmt.

    Der Hoster ist schon informiert und kann das Problem hoffentlich klären.

    Information ausblenden

Bericht Köln - Sensen, ein besonderes Erlebnis

Dieses Thema im Forum "Massagen in Köln / Bonn / Aachen" wurde erstellt von alexis26, 24. November 2019.

  1. alexis26

    alexis26 Rheinländer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    67

    Stadt: Köln
    Name DL: Sensen
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.:
    Bilder DL:
    Treffpunkt: Massageclub
    Location: Chinamassage Rösrather Str. 337
    Ambiente:
    Empfang/Kontakt:
    Nationalität: China
    Sprache:
    Alter DL: 27 - 30 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Schlank
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Behaart
    Tattoos: Nein
    Piercings: Nein
    Service:
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: €130
    Positive Punkte:
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10



    Bericht


    Sensen, ein besonderes Erlebnis

    Nach langer Zeit bin ich mal wieder in der CM Rösrather Str. 337 gelandet. Zwei Dinge vorweg:
    1. der Link führt nur zum Studio, die HP ist nicht gepflegt, die dort abgebildeten DL sind nicht mehr aktuell.
    2. Diese "Chinamassage" gehört nicht in die Rubrik Massagen, du bekommst dort so ziemlich alles, aber keine Massagen
    Nach kurzer telefonischer TV klopfte ich an der EG- Tür, wurde dort gebeten, nach oben ins DG zu gehen. Dort öffnete mir eine hübsche und schlanke, direkt sehr symphatisch rüberkommende, für eine Chinesin recht hochgewachsene junge Dame in ziemlich guten Englisch. Die Chemie passte von Beginn an. Nach einer kurzen Dusche (alleine, ich habe nicht gefragt) ging es auf die Matratze und wir hatten dort wirklich viel Spaß miteinander. Viel mehr schreibe ich hier nicht, außer dass ihre Fremdsprachenkenntnisse richtig klasse waren und die abschließende HE einfühsamer und gekonnter als bei den allermeisten Tantra-Läden.
    Ein ganz besonderes Erlebnis gab es dann noch beim Rausgehen: Sie hatte mir noch 20 Eur Wechselgeld zu geben, von denen ich ihr 10 Eur Tip wieder zurück geben wollte. Bei dieser Gelegenheit griff sie in ihre Bademanteltasche und stellte fest, dass ich ihr beim Bezahlen versehentlich statt 3 gleich 4 Fünfziger gegeben hatte. Spontan gab sie mir den überzähligen Schein wieder zurück. Das gibts bestimmt nicht oft in diesem sonst so geldgierig wirkenden Gerwerbe.
     
  2. verarzter

    verarzter anerkannter Rheinländer

    Registriert seit:
    12. Oktober 2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    238
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Zipfelmütz gefällt das.
  3. alexis26

    alexis26 Rheinländer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    67
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    verarzter und kogarX gefällt das.

Jetzt Chatpartner finden

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden