Goldentime

  1. Mailprobleme mit GMX und Web.de

    Aktuell gibt es massive Probleme mit dem Mailversand zu GMX und Web.de.
    Die Mails an diese Anbieter werden vom Anbieter blockiert, wegen angeblicher Spam.
    Eventuell geht es wieder, wenn ihr die Forenmailadresse in die Whitelist übernehmt.

    Der Hoster ist schon informiert und kann das Problem hoffentlich klären.

    Information ausblenden

Bericht Essen - Moli - Schlechter Service, falsche Angaben.

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet" wurde erstellt von Erik Love, 3. Juni 2020.

  1. Erik Love

    Erik Love Neu-Rheinländer

    Registriert seit:
    13. Februar 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8

    Stadt: Essen
    Name DL: Moli
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.:
    Bilder DL:
    Treffpunkt: Privatwohnung
    Club/Agentur:
    Ambiente: Sauber, modern, geräumig
    Empfang/Kontakt: Lustlos, kühl
    Nationalität: China
    Sprache: Chinesisch
    Alter DL: 30 - 35 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Normal
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Nein
    Piercings: Nein
    Service: OV, GV
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: €130
    Positive Punkte:
    Negative Punkte: Lustlose, müde und unmotivierte Dame
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 0%
    :



    Bericht


    Moli - Schlechter Service, falsche Angaben.

    Hallo .
    als meinen Einstand möchte ich hier nun einen Bericht über die Chinesin Moli aus Essen posten, die ich vor einer Weile kennen lernen durfte

    Da ich Asiatinnen sehr reizend finde, fiel mein Augenmerk beim durchstöbern der Asia-Ladies auf Moli.
    Das Serviceangebot im Profil liest sich angenehm reichhaltig und der Text lies auf eine motivierte DL schließen.
    Spontan über whatsapp angeschrieben, erhielt ich schnell Antwort. Das Angebot passte und wir verabredeten uns.

    Pünktlich an der mitgeteilten Adresse angekommen, teilte ich ihr via Whatsapp mit, daß ich da bin, denn sie gibt den Namen nicht bekannt, bei dem man Klingeln muß.
    Als Antwort kam die Frage, ob ich noch 20 Minuten warten könne. Offenbar hatte sie einen spontanen Gast angenommen.
    Okay, dachte ich, ist zwar etwas negativ, aber ich habe mich dann auf Grund meiner hormonellen Lage darauf eingelassen.

    20 Min später kam dann von ihr das ok, daß ich kommen kann. Vor der Tür schrieb ich noch eine Nachricht und sie drückte auf.

    Sie begrüßte mich an der Tür im leichten Bademantel unherzlich und kühl, ohne direkten Blickkontakt und führte mich ins Verrichtungszimner, welches sauber erschien.

    Offenbar waren ein paar ihrer technischen Daten im Profil nicht der Realität entsprechend.
    Das erste, was mir auffiel war ihr Alter. Statt 25, würde ich eher auf ende 30 tippen.

    Nach meinem Duschen entblösste sie sich.
    Sie hatte etwas mehr auf den Rippen und war geschätzt etwas größer, als angegeben.
    Ihre Brüste sind recht schlaff und haben große Nippel.
    Offenbar hatte sie schon eine Schwangerschaft hinter sich, wie an Bauch und Brüsten zu erahnen war.
    Nun, ich überdachte die Lage und kam aus Geilheitsgründen zum Entschluss, weiter zu machen.
    Sie startete über ihr Handy eine grenzwertig ätzend blechige "Musik", die uns nun begleiten sollte.
    Auf dem Bett reinigte sie trotz meiner vorherigen Dusche, meinen Kammeraden noch mal gründlich mit einem feuchten Tuch.

    Dann fing sie an zu blasen.
    Technisch hätte es was werden können, obwohl es ziemlich lustlos rüber kam. Zwischenher begutachtete sie mein Ding, welches nicht so recht starten wollte, mit gelangweiltem, unmotiviertem Gesicht.
    Dann die Überraschung: Nach nur ca 3 Minuten müden Blasens, hörte sie auf und legte ihren Kopf auf meinen Bauch, so als ob sie vor langeweile einschlafen müsse.

    So kommst Du mir nicht davon, dachte ich mir und verlor keine Zeit.
    Ich drehte sie auf den Rücken, spreizte ihre Schenkel und beschnupperte ihre rasierte Musch kurz, bevor ich mir grünes Licht gab, sie zu lecken. Meine Finger durften dabei jedoch nicht in Sie hinein.
    Küssen auf den Mund war übrigens auch tabu. Sie küsst nicht, obwohl m Profil " ZK" angeboten wird.

    Die Summe der negativen Eindrücke ließen mich zu dem Entschluss kommen, meine Zärtlichkeiten auch herunterzufahren und mich auf einen harten Fick vorzubereiten. Sie sollte sich ihr Geld verdienen!

    Nach dem das rosa U-Boot alle Schotten dicht gemacht hatte, begann die Tauchfahrt und ging mit voller Fahrt auf Tiefe.
    Ich nahm sie eine viertel Stunde richtig ran und ihre lauten Schreie der Verzückung (oder des Entsetzens) versöhnten mich wieder mit der beklagenswerten Situation. Sie wurde dabei schön flutschig nass, so daß die Kolbenschmierung vom unteren, bis zum oberen Totpunkt gewährleistet war.

    Nach insgesamt 45 Minuten Aufenthaltszeit endete die Fahrt. Ich hatte ich mich angemessen abreagiert.
    Sie stand sofort auf, verschwand im Bad und ging Brausen.

    Aufgrund ihrer lustlosen, müden und unmotivierten Art, erhoffte ich mir für die letzten 15 min. keinerlei Service mehr.
    So zog ich mich also an und als sie wiederkam, verabschhiedete ich mich.
    Sie sagte: "Bis nächte mal"...
    Denkste Puppe. Never again. Nicht für das Geld.
    Habe ihre Nummer wieder gelöscht.

    Bis denne
    Erik



    Gruß Erik
     
  2. Mayan32

    Mayan32 erprobter Rheinländer

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    141
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Erik Love gefällt das.
  3. Erik Love

    Erik Love Neu-Rheinländer

    Registriert seit:
    13. Februar 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  4. Mayan32

    Mayan32 erprobter Rheinländer

    Registriert seit:
    27. Januar 2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    141
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2020
    Erik Love gefällt das.
  5. Erik Love

    Erik Love Neu-Rheinländer

    Registriert seit:
    13. Februar 2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juni 2020
    Mayan32 gefällt das.

Jetzt Chatpartner finden

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden