Goldentime

Bericht Duisburg - Milena (die kleine Dame, der man die Wildheit nicht ansieht)

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet" wurde erstellt von Oldman-Voerde, 13. Februar 2020.

  1. Oldman-Voerde

    Oldman-Voerde guter Geist

    Registriert seit:
    2. Mai 2016
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    4.067

    Stadt: Duisburg
    Name DL: Milena1
    Link DL: https://www.kaufmich.com/Milena1
    TelefonNr.:
    Bilder DL: 100% reale Bilder - nur 5-10 Jahre alt!
    Treffpunkt: Privatwohnung
    Club/Agentur:
    Ambiente: sehr sauber
    Empfang/Kontakt: Herzlich wie beim letzten Treffen
    Nationalität: ????
    Sprache: deutsch
    Alter DL: Älter 50 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,50m - 1,60m
    Figur: Normal
    Oberweite: C - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Nein
    Piercings: Nein
    Service: Gf6
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: 100 €
    Positive Punkte: Alles und sehr fordernd beim Sex
    Negative Punkte: keine
    Besonderheiten: Sie wirklich ein kleines Powerpaket
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 0 von 10




    Bericht


    Milena (die kleine Dame, der man die Wildheit nicht ansieht)

    Nachdem mir Milena nach dem ersten Date nicht mehr aus dem Kopf ging, hatte ich es gestern endlich hinbekommen ein zweites Treffen zu vereinbaren.

    Normalerweise schreibe ich einen Bericht, relativ zeitnah, wenn die Erinnerung noch frisch ist. Diesmal musste ich mir mehr Zeit einräumen um mich zu sortieren.

    Ich sollte von vorne anfangen und mache es mit einer Frage.

    Wie definiere ich ein gutes bis sehr gutes Date?
    Jeder hat da seine eigenen Vorstellungen und Wünsche. Ich benötige Sympathie, viel Zeit, kuscheln, Zungenküsse, Streicheleinheiten, Sex natürlich auch und wenn meine Sympathie auf Gegenseitigkeit beruht, bin ich schon bei einem tollen Date. Die Hygiene und Sauberkeit lasse ich mal außen vor, da dies selbstverständlich sein sollte.

    Nun ja, gestern klappte es problemlos einen neuen Termin zu finden. Der Verkehr war ruhig und ich war schon vor der Zeit ohne Stress am Zielort.
    Entspannt und voller Erwartung rief ich Milena an und sie betätigte den Summer um mich einzulassen.

    In der Wohnung angekommen begrüßten wir uns zärtlich. Ich sog beim Umarmen ihren Geruch ein, fühlte mich gleich vertraut wohl und wir unterhielten uns auf dem Weg ins Schlafzimmer.

    Während wir uns noch weiter unterhielten, setzte ich mich gleich auf einen Stuhl und zog die Schuhe aus. Man kennt ja seine Pappenheimer und nochmal wollte ich nicht so umständlich aus meiner Kleidung klettern.:)

    Wir redeten noch eine Weile verbunden mit Körperkontakt, streicheln und küssen. Irgendwann war es dann vorbei. Ich wollte nur noch an ihren Busen, den sie dann auch gleich präsentierte.

    Ihre Finger gingen derweil auf Wanderschaft und legten schonmal einiges frei. Ich merkte, dass der Knoten in meinem Kopf, der mich monatelang behinderte, endlich geplatzt war und wollte mehr.

    Auch von ihr kamen die gleichen Signale und sie meinte, ich solle mich endlich ausziehen. Manchmal sollte man einer Frau nicht widersprechen.:)

    Wir begaben uns dann gleich in aller Ruhe aufs Bett. Soll heißen, sie sprang drauf und ich kam altengerecht so schnell wie möglich nach. Um das Bett nicht zu Sperrmüll zu verarbeiten, bin ich natürlich nicht gesprungen. ;).

    Was dann folgte war eine intensive Wiederholung des letzten Treffens.
    Was mir diesmal auffiel, Milena war wirklich erregt, wollte mich und wurde immer fordender. Als sie meine Hand nach unten schob, war sie feucht und kam auch schnell zum Orgasmus.

    Bisher hatte ich Berichten von Kollegen, die eine DL zum Orgasmus brachten nie viel Glauben geschenkt. Das war ein neues und erregendes Gefühl für mich (nur im Pay6 natürlich).

    Dann meinte sie atemlos, ich solle sie endlich ficken. Wie gesagt, Widerspruch ist möglich ..........

    Auch jetzt wurde sie immer fordernder. Da ich diesmal nicht ganz so ausgehungert war, konnte ich es genießen und mir Zeit lassen. Es war schön.

    Hinterher unterhielten wir uns noch kuschelnd in den Armen liegend. Irgendwie lenkte sie das Thema dann auf meine Frau. Wie lange ich schon verheiratet wäre und ich ja wüsste was ich an meiner Frau habe. Auch von ihrer Beziehung sprach sie. Sie muss wohl meine Gefühlslage bemerkt haben.

    Den Sex den wir hatten, kam verdammt nahe an meine ehelichen Erfahrungen heran. Ich meine das Fordernde, das Gefühl begehrt zu sein usw. All das, was ich im Pay6 nie erlebt habe und wenn, dann offensichtlich geschauspielert, hatte ich jetzt von dieser kleinen Frau bekommen.

    Hinterher saß ich fast eine Stunde im Auto, um zu verarbeiten, was gerade mit mir passiert war. Es hatte mich eiskalt erwischt.

    Ein Fehler, den man im Pay6 unbedingt vermeiden sollte. Milena kann ich da nicht die Schuld geben. Sie hatte das nicht forciert und als sie es wohl gemerkt hatte, auch gleich im AST sehr höflich und einfühlsam gegengearbeitet.

    So schön die verbrachte Zeit mit ihr auch war, werde ich sie erstmal nicht mehr besuchen. Deshalb habe ich den Wiederholungsfaktor auf 0 gesetzt.

    Allen anderen Kollegen kann ich Milena unbedingt und ohne schlechtes Gewissen empfehlen. Sie ist zwar schon über 50, aber eine wirklich tolle Frau.

    So, jetzt bin ich erstmal durch, mein Budget ist aufgebraucht und Pause ist angesagt.

    Zum Glück ist ja bald Karneval. Helau und Alaaf
    :ola2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2020
    schaukeljoe, Alarich I, jens80 und 33 anderen gefällt das.
  2. hoerbi27

    hoerbi27 legendärer Rheinländer

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    469
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  3. Vespa76

    Vespa76 Rheinländer

    Registriert seit:
    18. März 2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    48
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  4. Gummipuffer

    Gummipuffer Rheinländer

    Registriert seit:
    19. September 2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    50
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden