Goldentime

Bericht Düsseldorf - Lady Mabella - Erstbesuch mit Premiere - Spitze!

Dieses Thema im Forum "BDSM Deutschlandweit" wurde erstellt von Cooper2016, 9. Juli 2019.

  1. Cooper2016

    Cooper2016 verdienstvoller Rheinländer

    Registriert seit:
    22. Februar 2016
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    898

    Stadt: Düsseldorf
    Name DL: Lady Mabella
    Link: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.: 0151 - 45 07 45 20
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Location:
    Ambiente:
    Nationalität: Osteuropa
    Sprache: Deutsch
    Alter DL: 27 - 30 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,70m - 1,80m
    Figur: Skinny
    Oberweite: A - Natur
    Tattoos: Keine Ahnung
    Piercings: Keine Ahnung
    Service: CBT, T&D, Facesitting, Strap-On
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: € 150
    Positive Punkte: Siehe Bericht
    Negative Punkte: Keine
    Besonderheiten: Einfühlungsvermögen der Lady
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10




    Bericht


    Lady Mabella - Erstbesuch mit Premiere - Spitze!

    Schon lange wollte auch ich Mabella einen Besuch abstatten. Nun war es endlich soweit.

    Meine BDSM-Erfahrungen beschränken sich auf private Fesselspiele mit etwas Elektrostimulation und einige Besuche bei früher „Sklavin“, dann „Switcherin“ und inzwischen „Bizarrlady“ Marie im Domizil der Gräfin. So habe ich sowohl die dominante, als auch die devote Rolle eingenommen. Obwohl es sich eigentlich nicht um echtes BDSM handelt, es geht mehr um ein Spiel aus Macht und Unterwerfung, Beherrschen und Ausliefern.

    Nach letzterem war mir auch vor knapp zwei Wochen. Ich rief Mabella morgens um 10 an und konnte schnell und unkompliziert einen Termin um 12 bekommen. Schon am Telefon fragte sie mich nach meinen Wünschen:

    Eier und Schwanz abbinden. Zärtlicher Beginn mit viel Körperkontakt, ihre Haut ablecken, mit den Brüsten und Brustwarzen spielen. Dann von ihr auf die Knie gezwungen und an den Handgelenken gefesselt werden, wogegen ich mich wehre. Ich will sie weiterhin anfassen und ihre Möse und ihren Po lecken. [Oh Mann, jetzt bekomme ich beim Schreiben nen Ständer. Kopfkino läuft …] Aber sie lässt mich nicht, quetscht stattdessen meine abgebundenen Eier. Ich frage sie, ob das schon alles sei. Böser Fehler! Schmerzen. Zur „Linderung“ darf ich sie lecken. Ihre Nippel, ihre Möse. Aber nur kurz. Dann schlägt sie meinen Schwanz mit Flogger und Gerte. Mein Herz rast, mein Atem geht schnell, ich hyperventiliere. Mabella kommt meinem Gesicht mit ihrem ganz nah. Ich versuche sie zu erreichen, zu küssen. Natürlich keine Chance. Aber ihren Po darf ich lecken, sie drückt ihn mir ins Gesicht. Er ist klein und knackig. Sie schmeckt geil. Ich will mehr, aber sie entzieht sich mir wieder. Meine Eier sind wieder dran, grenzwertiger Lustschmerz.

    Ich werde losgebunden und darf etwas ausruhen, mein Gesicht an ihre Brust und an ihren Bauch lehnen. Es geht aufs Bett, denn ich wünsche mir hartes Facesitting. Meine Arme werden gefesselt. Mabella setzt sich auf meine Brust, schiebt ihr Becken vor, drückt ihre Möse in mein Gesicht. Ich bekomme kaum Luft. Ich muss sie gut und heftig lecken. Ist sie nicht zufrieden, bekomme ich das an den Eiern zu spüren. Sie dreht sich um, drückt mir ihren geilen Arsch ins Gesicht. Spielt dabei mit meinem Schwanz. Es ist sooooo geil. Ich brauche eine kurze Pause. Mabella bindet mich los und befreit auch meine Eier.

    Im 3. Akt möchte ich meine Strap-On-Premiere erleben. Sie zieht den Strap-On und Handschuhe an. Schmiert beides mit Gleitmittel ein und bereitet mich mit den Fingern vor. Dann legt sie meine Beine über ihre Schultern und nimmt mich praktisch in der Missio. Ein geiles Gefühl.

    Die letzten 10 Minuten setzt sie sich nochmal rückwärts auf mein Gesicht und wir wichsen mich gemeinsam zum Höhepunkt.


    Soweit meine Wünsche und Vorstellungen. Alles kein Problem, meinte Mabella.

    Pünktlich um 12 stand ich vor ihrer Tür. Hatte Glück mit einem Parkplatz fast direkt vor dem Haus. Kann auch mal schwieriger werden. Kein Klingelschild. Wie vereinbart rief ich sie kurz an. Da öffnete Mabella mir auch schon.

    Wow, sie ist wirklich groß, eins achtzig plus Heels. Ich steh auf große Frauen. Und sehr schlank mit flacher Oberweite und geilen Nippeln (wie ich später erleben durfte). Vom Gesicht her finde ich sie sehr attraktiv, mit Brille und nettem (bösem?) Lächeln süße Zahnlücke (wie Otto Rehhagel). Sie spricht gut verständliches Deutsch mit deutlichem Akzent.

    Mabella bot mir etwas zu trinken an und wir setzten uns erstmal auf Sofa, bzw. Hocker. Ich möchte noch kurz auf den „Empfangsraum“ eingehen, der hier im Forum ja teilweise heftig kritisiert wurde: Dort stehen an der Wand Waschmaschine, Trockner und eine Spüle. Gegenüber ein Sofa, zwei Filzhocker, eine Vitrine und ein Sideboard (?). Alles ist nicht sonderlich wohnlich aber völlig ok. Ich will da ja nicht einziehen!

    Wir besprachen also nochmal den Ablauf während Mabella eine rauchte. Dabei machte sie mir auch klar, dass alles oberhalb ihres Halses Tabu sei. Dann führte sie mich ein paar Stufen hinunter ins „Spielzimmer“. Auch solche gibt es sicher moderner und schicker. Aber neben Bett, Andreaskreuz, Pranger und einer Menge Utensilien gibt es ein modernes sauberes WC in einem Extra-Raum und eine Dusche hinter einem Vorhang.

    Ich zog mich aus und die Session konnte beginnen. Sie lief genau so ab, wie ich sie mir gewünscht hatte (s.o.). ;)

    Nach der Stunde war ich wirklich erschöpft. Die körperliche und auch die emotionale Anspannung waren weg und mir zitterten die Knie. Nachdem ich mich gewaschen und angezogen hatte, gab es noch eine kurze Nachbesprechung im Empfangsraum. Ich fand die Stunde mit Mabella sehr geil und sie war auch „zufrieden“.

    Ich war froh, dass es nicht weit war bis zum Auto und fuhr völlig sextrunken nach Hause.


    Zu Mabella möchte ich noch sagen, dass ich sie als wirklich extrem empathisch empfunden habe. Eine Art Stop-Wort ist bei ihr kaum nötig, denn sie schaut einem sehr oft und tief in die Augen. Sie kann daraus regelrecht lesen, wie weit sie gehen kann und ob eine Grenze wirklich erreicht ist oder vielleicht noch erweitert werden kann und möchte.

    Ich werde Mabella ganz sicher wieder besuchen und freue mich schon, Neues auszuprobieren und Grenzen zu erweitern.

    Gute Nacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2019
  2. Hans69

    Hans69 hervorragender Rheinländer

    Registriert seit:
    15. Mai 2015
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    519
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Rava.nelli gefällt das.
  3. origenes

    origenes erprobter Rheinländer

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    107
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    POENG, Rava.nelli und yukon50 gefällt das.
  4. Puschkin8219

    Puschkin8219 anerkannter Rheinländer

    Registriert seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    84
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  5. Hamikar Barkas

    Hamikar Barkas Neu-Rheinländer

    Registriert seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Yogi30 gefällt das.
  6. Jogiiv

    Jogiiv gesperrt Gesperrt

    Registriert seit:
    4. September 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  7. koeln2999

    koeln2999 legendärer Rheinländer

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    419
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  8. Hans69

    Hans69 hervorragender Rheinländer

    Registriert seit:
    15. Mai 2015
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    519
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  9. Cooper2016

    Cooper2016 verdienstvoller Rheinländer

    Registriert seit:
    22. Februar 2016
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    898
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Jogiiv gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden