Goldentime

  1. Wir werden einen großteil des Forums archivieren.

    Weiteres findet ihr unter https://www.rheinforum.com/threads/archivierung-von-16-jahren-forum.193519/

    Information ausblenden

Bericht DO - BabyMonik - Keine Empfehlung

Dieses Thema im Forum "Ruhrgebiet" wurde erstellt von Hormonspiegel, 9. Juli 2020.

  1. Hormonspiegel

    Hormonspiegel verdienstvoller Rheinländer

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    364
    Homepage:

    Stadt: DO
    Name DL: Monik
    Link DL: https://www.kaufmich.com/Babymonik
    TelefonNr.:
    Bilder DL: 100% reale Bilder - nur 1-5 Jahre alt!
    Treffpunkt: Privatwohnung
    Club/Agentur:
    Ambiente: Sauber, im Bad gabs keine Seife, dafür einen Herrenrasierer
    Empfang/Kontakt: Lethargisch
    Nationalität: Polnisch
    Sprache: D
    Alter DL: 36 - 40 Jahre
    Haarfarbe: Mehrfarbig
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Schlank
    Oberweite: A - Natur
    Intimbereich: Teilrasiert
    Tattoos: Deutlich sichtbar am Unterkörper/Bauch
    Piercings: Keine Ahnung
    Service: Nicht in Anspruch genommen
    Zeit: 15 Minuten
    Preis: 120 € / 1 h + 30 € AV
    Positive Punkte: Saubere Wohnung
    Negative Punkte: Raucherbude, schlechtes Esszimmer der DL, lethargisches Auftreten
    Besonderheiten: private Familienwohnung, Verrichtungsstätte im Wohnzimmer
    Empfehlungsfaktor: Serviceleistung hat nicht stattgefunden
    :



    Bericht


    BabyMonik - Keine Empfehlung

    Die Anbahnung und Terminfindung war schon holperig, aber da ich schonmal in DO war, ließ ich mich auf das Experiment ein.

    Die im KM Profil angegebene Mobil Tel. ist eine von mehreren, man bekommt für die Kommunikation andere geschickt.

    Ich mag es eigentlich nicht irgendwo hin zu fahren und keine konkrete Adresse zu haben, aber hier ließ sich der Aufwand verschmerzen.

    Im Vorfeld hatte ich das ai Paket gebucht.

    Ich stand dann 2 Mal vor falchen Häusern weil die Dl etwas neben der Spur war oder eher auch stoned.

    Als ich dann die richtige Wohnung betrat, war die Begrüßung zurückhaltend. Ich kam in eine verrauchte Wohnung und konnte direkt die restlichen Bewohner auf Bildern bewundern, Mann und Tochter.

    Da mir die Situation reichlich suspekt vorkam, habe ich mit Monik erstmal etwas Konversation getrieben und habe dann nach dem Bad gefragt. Mir war der schlechte Zustand der Zähne aufgefallen und wollte in der verrauchten Bude nicht bleiben. Als es dann in dem zwar sauberen Bad keine Seife gab und auch die Flasche mit Desinfektionslösung für die Hände leer waren, war meine Entscheidung zu gehen fix.

    Monik nahm meine Entscheidung genauso lethargisch auf wie die ganze Kommunikation verher auch gelaufen war. Ich verabschiedete mich und ging.

    Aus meiner Sicht wird bei KM ein Profil eines Ehapartners für seine Frau gehostet, die Wortwahl unterscheidet sich doch sehr deutlich wobei Monik gutes Deutsch spricht - aber eben nicht schreibt.

    Fazit: Kein Geld verbrannt!

    P.s. Monik betreibt nach eigener Aussage noch eine andere Verrichtungsstätte in DO.
     
    pussylover4u, Dickerchen und hacki123 gefällt das.
  2. NETZER61

    NETZER61 anerkannter Rheinländer

    Registriert seit:
    21. März 2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    27
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    hacki123 gefällt das.

Jetzt Chatpartner finden

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden